Dr. Geronikolakis Tätigkeiten im Sport:

  • DFB-Arzt, Betreuung der Fußball-Junioren-Nationalmannschaften
  • Mannschaftsarzt der deutschen U19-Fußball-Nationalmannschaft
  • M-Arzt der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG)
  • Inhaber des FIFA Fußballmedizin Diploms
  • Mannschaftsarzt SGV Freiberg (Oberliga)
  • Mannschaftsarzt FSV 08 Bissingen (Oberliga)
  • Mannschaftsarzt TSG Backnang (Oberliga)
  • Mannschaftsarzt SV Salamander Kornwestheim Handball (3. Liga)
  • Betreuung von mehreren Vereinen und weiteren Mannschaften aus unterschiedlichen Sportarten 
  • Betreuung von einzelnen Spitzensportlern aus unterschiedlichen Sportarten
  • Betreuung von mehreren (aktuell über 30) Fußballmannschaften im Rahmen eines definierten Betreuungskonzeptes (Das Vereinsarzt-Konzept)
  • Betreuung von einzelnen Profi- und Amateurfußballern
  • Betreuender Arzt des Fitness-Studios "Fitness First" in Stuttgart Bad Cannstatt seit 2007
  • Betreuender Arzt des Fitness-Studios "Moveri" in Fellbach
  • Betreuender Arzt des Fitness-Studios "JONNY M." in Ludwigsburg
  • Betreuender Arzt des Fitness-Studios "Fit+ Remseck"
  • Medizinische Betreuung der Fußballschule "Soccerkids"
  • Referent und Seminarleiter
  • Dozent am medizinischen Fortbildungszentrum MFZ Ludwigsburg
  • Dozent am medizinischen Fortbildungszentrum ACADIA Darmstadt
  • Dozent an der Dresden International University in Stuttgart und in Kerpen (4-jähriger Bachelorstudiengang Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften)

 

Sonstige Erfahrungen:

  • Mannschaftsarzt beim VfB Stuttgart
  • Verbandsarzt des württembergischen Fußballverbandes (wfv)
  • Referent in der Fußball-Lizenztrainer-Ausbildung (2008-2015)
  • Team-Arzt der deutschen U15-U19 Fußball-Nationalmannschaften (seit 2013)
  • Mannschaftsarzt der deutschen Fußball-Amateur-Nationalmannschaft (mit Teilnahme an 3 EM-Quali- und 2 EM-Endrunden)
  • Mannschaftsarzt der württembergischen Fußball-Amateur-Auswahl
  • Turnier-Arzt und Team-Arzt der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball Frauen U19 EM-Eliterunde 2013 
  • Nationalmannschaftsarzt des deutschen Teams der rhythmischen Sportgymnastik
  • Leitender Arzt des Nationalmannschaftszentrums der rhythmischen Sportgymnastik
  • Über 5 Jahre betreuender Arzt der Kaderathleten des Olympiastützpunktes Stuttgart

Medizinische Betreuung von internationalen und nationalen Sport-Großereignissen:


Zertifizierter M-Arzt

Zur Betreuung seiner Vertragssportler erhielt Dr. Geronikolakis von der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) den Titel "M-Arzt".


FIFA Diplom in Fußballmedizin

 

Als einem der ersten Orthopäden in Deutschland wurde Dr. Geronikolakis das FIFA Diplom in Fußballmedizin verliehen!