Das Vereinsarzt-Konzept (Fußball)

 

Bedauerlicherweise ist im Jugend- und Amateurbereich die medizinische Versorgung mangels finanzieller und personeller Kapazitäten nicht in dem Umfang möglich wie dies im Profifußball meistens der Fall ist.

 

Um auch im Breitensport eine gute sportmedizinische Versorgung zu gewährleisten hat Dr. Geronikolakis das Vereinsarzt-Konzept entwickelt.

Hierdurch haben Vereine bei medizinischen Fragen einen festen Ansprechpartner und können ihren Spielern sowie allen Vereinsmitgliedern eine kompetente und professionelle ärztliche Betreuung durch einen vor allem im Fußball sehr erfahrenen Sportmediziner ermöglichen.

Eine vereinfachte und zeitnahe Terminvergabe, reduzierte Selbstzahlerpreise für nicht Privatversicherte, fußballspezifische Medizinchecks, Ernährungstipps, individuelle Verletzungsprophylaxe, Gestaltung eines Aufbauprogramms zur sukzessiven Heranführung an das Mannschaftstraining nach einer Verletzung und die Erstellung sowie Verwaltung einer Spielerakte für jeden einzelnen Fußballer sind weitere zusätzliche Bausteine des Konzepts, das für den Verein mit keinerlei Kosten und keinerlei Verpflichtungen verbunden ist!

 

Mittlerweile sind über 30 Vereine in unserem Vereinsarzt-Konzept gelistet und profitieren von vielen Vorteilen und Sonderkonditionen!

Wenn auch Ihr Verein Interesse an einem solchen Modell hat, schreiben Sie uns unter der Email-Adresse:

 

mail@dr-geronikolakis.de


Das Vereinsarzt-Konzept - Ihre Vorteile im Überblick:

  • kompetente Beratung und Betreuung durch erfahrenen Sportmediziner
  • professionelle Versorgung und Behandlung 
  • große Expertise sowie spezielle Kenntnisse im Sport und vor allem im Fußball
  • fester Ansprechpartner bei medizinischen Fragen vorhanden
  • Kommunikation zwischen Arzt und Physiotherapeut oder Trainerteam
  • vereinfachte und zeitnahe Terminvergabe
  • reduzierte Selbstzahlerpreise für nicht Privatversicherte
  • fußballspezifische Medizinchecks
  • Ernährungstipps
  • individuelle Verletzungsprophylaxe
  • Gestaltung eines Aufbauprogramms zur sukzessiven Heranführung an das Mannschaftstraining nach einer Verletzung
  • Erstellung sowie Verwaltung einer Spielerakte für jeden einzelnen Fußballer
  • keine Vertragsbindung mit dem Verein
  • keinerlei Kosten und keinerlei Verpflichtungen für den Verein!